Gut zu wissen

Alle | # A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Derzeit befinden sich 25 Einträge in diesem Verzeichnis
A

Anreise
Unsere Lage im Wald ist für manche navigatorische Anreise herausfordernd. Daher hier eine detaillierte Beschreibung des Anfahrtsweges. PKW A3 bis Abfahrt Bad Honnef/Linz, Richtung Linz/Bad Honnef fahren und nach 1,2 km rechts Richtung Bad Honnef/Aegidienberg in die Himberger Str. einbiegen. Am großen Kreisel mit Tankstelle und Edeka-Markt geradeaus nach Bad Honnef fahren – 6 km. 400 m nach dem Ortseingangsschild Bad Honnef scharf links vom Schmelztal in den Mucherwiesenweg einbiegen. Der Straße folgen, am Kreuz rechts bleiben, nach 1 km bei dem rechterhand liegenden Haus Waldeslust und dem Schild „Privater Waldweg“ links den Schotterweg zur Hausnummer 45 hochfahren. PKW Aus Richtung Köln/Bonn A 59 bis Abfahrt Asbach/Bad Honnef benutzen. Richtung Asbach/Aegidienberg fahren, Menzenberger Straße benutzen, dann links in die Linzer Straße einbiegen, rechts in die Mülheimer Straße (Schild: Asbach, A3), nach 600 m gegenüber dem linken braunen Holzzaun vom Schmelztal rechts in den Mucherwiesenweg einbiegen. Der Straße folgen, am Kreuz rechts bleiben, nach 1 km bei dem rechterhand liegenden Haus Waldesruh und dem Schild „Privater Waldweg“ links den Schotterweg zur Hausnummer 45 hochfahren. Zugverbindung bis Bahnhof Bad Honnef (4 km). Von dort empfehlen wir ein Taxi (E-Taxi 02224 - 3344) oder den Bus (Linie 560) bis „Bad Honnef Sportplatz“ (1,3 km), Abholung nach Absprache möglich. Straßenbahnverbindung (Linie 66) von Bonn bis Bad Honnef. Von dort empfehlen wir ein Taxi (E-Taxi 02224 - 3344) oder den Bus (Linie 560) bis „Bad Honnef Sportplatz“ (1,3 km), Abholung nach Absprache möglich.

Anreise- und Abreisezeiten
Anreise zwischen 15 h und 19 h (oder nach Absprache auch später) möglich. Abreise bis 10 h, sonntags in der Regel auch später möglich

B

Bettwäsche und Handtücher
können für 9 Euro/Person geliehen werden.

Bezahlen & Stornierung
Nach Buchungsbestätigung ist binnen einer Woche eine Anzahlung zu leisten. Der Restbetrag spätestens 4 Wochen vor Aufenthaltsbeginn. Bei Storno bis 4 Wochen vor Aufenthaltsbeginn wird der bereits geleistete Betrag voll erstattet, bei Storno bis 2 Wochen vor Aufenthaltsbeginn zu 50 %. Danach ist eine Erstattung nicht mehr möglich. Stornierungen sind ausschließlich schriftlich an kontakt(at)mucherwiese.de zu richten und nur so geltend! Wir empfehlen den Abschluss einer Reiserücktrittversicherung.

E

Einkaufen
Ein Lebensmittelladen, eine Bäckerei, eine Bank und eine Apotheke sind ca. 2,5 km entfernt (Ortsteil Selhof). Größere Einkaufsmöglichkeiten (HIT Markt, dm ect.) sind 4 km und der nächste Bioladen ist 4,5 km entfernt.

F

Fragen & Anliegen
Das Büro ist unregelmäßig besetzt. Sollten Sie dennoch Fragen oder Anliegen haben, sind wir Bewohner:innen im Garten oder den Häusern zu finden. Wir bitten jedoch um Nachsicht, dass unser Alltag auch mit anderen Dingen als dem Gästebetrieb gefüllt ist. Im Garten finden sich überall schöne Sitzgelegenheiten für eine entspannte Wartezeit, bis wir uns mit Ruhe den Fragen und Anliegen der Besucher:innen und Gästen annehmen können. Sonntags haben wir frei!

Frühstück & Mittagessen
Grundsätzlich sind unsere Feriengäste Selbstversorger:innen. Bei Wanderern ect. bereiten wir nach Absprache gerne ein Frühstück sowie Mittagessen.

G

Gärten
dürfen sehr gerne selbstständig erschlossen und besichtigt werden. Anregungen für „Pfade“ der Naturerfahrungen finden sich hier.

Grillen
Ein Grill kann auf Anfrage geliehen werden. Holzkohle bitte mitbringen.

H

Hofprodukte
können je nach Verfügung am Hof gekauft werden. Tee, Apfelsaft und Honig sind das ganze Jahr über erhältlich. Der Erwerb unterstützt den Verein Mucherwiese e.V. bei der Umsetzung seiner gemeinnützigen Zwecke, insbesondere der biologisch-dynamischen Landschaftspflege.

Hoftiere
Schafe, Ziegen und Hühner können gemeinsam nach Absprache gefüttert werden (ansonsten Kolikgefahr!). Die Katzen leben auf dem Hof und in der Werkstatt, bitte nicht ins Haus lassen. Die Schafe stehen auf wechselnden Weiden, daher Tore bitte immer schließen und Hunde angeleint lassen.

Hunde
sind nach Anmeldung in der unteren Etage des Ferienhauses und im Studio gestattet und können gegen Zusatzkosten gerne mitgebracht werden. Hunde auf dem gesamten Gelände bitte anleinen. Auch im gesamten Naturschutzgebiet ist Leinenpflicht.

K

Kinder und Jugendliche
sind sehr herzlich willkommen und bis einschließlich 13 Jahren kostenfrei. Für Jugendliche ab 14 Jahren ist ein Aufpreis zu zahlen.

Kinderbett & Hochstuhl
können auf Anfrage geliehen werden.

Kompost
Auf unseren Kompost dürfen AUSSCHLIEßLICH Bioprodukte. Alle anderen kompostierbaren Restabfälle bitte in der Braunen Biotonne entsorgen.

L

Lagerfeuer und Brennholz
Nutzung der gemeinsamen Lagerfeuerstätte ist inbegriffen und nach vorheriger Absprache willkommen. Brennholz kann vor Ort gesammelt oder bei größeren Mengen (Schubkarre) bei uns erworben werden.

M

Müll
Bitte nach Glas, Papier, Metall, Verpackung/Kunststoff, Bioabfall trennen.

P

Parken
Ein Gästeparkplatz steht zur Verfügung. Bitte umsichtig parken, da die Stellplätze beschränkt sind.

R

Ruhe
Bei uns wird gelacht, gesungen und gespielt. Aber vor allem wird hier auch entspannt und die Ruhe genossen. Musikbox und Lagerfeuer passen bei uns nicht zusammen.

S

Sanitäranlagen
Einfache Sanitäranlagen mit Dusche befinden sich am Hof und stehen unseren Gästen kostenlos zur Verfügung.

Strom
Im Bauwagen vorhanden, an den Zeltplätzen nicht.

T

Tore
bitte DIREKT wieder sicher verschließen, damit keine Tiere hinaus oder hinein laufen. Das Auffahrtstor wird bei Dämmerung geschlossen. Öffnen und Schließen ist jederzeit selbstständig möglich.

W

Wäsche
Waschmaschine oder Trockner inkl. ökologischem Waschmittel, können gern nach Absprache gegen Gebühr genutzt werden. Unser Wäscheplatz steht unseren Gästen ebenfalls zum Wäschetrocknen zur Verfügung.

Wiesen und Weiden
dürfen zur Wachstumsphase (März bis Heuernte) nicht betreten werden. Hunde bitte immer anleinen und Hundekot unbedingt aufsammeln (Futtergras!).

Wildsperrzaun
Das gesamte Gelände ist mit einem Wildsperrzaun umrandet, der bei Einbruch der Dunkelheit unter Strom steht.

Spendenkonto

DE80370502990000133124

Kontakt

Mucherwiese e.V.
Gemeinnütziger Verein zur Förderung anthroposophischer Initiativen
Mucherwiesenweg 45
53604 Bad Honnef
+49 (0)2224 – 7 16 97
kontakt(at)mucherwiese.de

©2022 Matzky & Richartz GbR